Kolbenringe – eine runde Sache in ständiger Bewegung

Kolbenringe stellen ein wichtiges Element im Kolben- Zylinder – Tribologiesystem dar. Sie erfüllen vielfältige und wichtige Aufgaben:

  • Gasabdichtung des Brennraums
  • Regulierung des Ölfilms an der Zylinderoberfläche
  • Wärmeabfuhr vom Kolben zum Zylinder
  • Minimierung des Verschleißes von Kolben, Zylinder und Kolbenringen

Durch die stetige Weiterentwicklung des Verbrennungsmotors steigt die thermische und mechanische Beanspruchung des Bauteils bei gleichzeitiger Reduzierung der Abmessungen.
Den daraus resultierenden anspruchsvollen Anforderungen muss mit innovativen Technologien begegnet werden.

Die Entwicklungsgeschichte führte vom einfachen Gussring zum Stahlring und weiter zu verschleißminimierenden Beschichtungen.